79€

Kosmetiknotruf - Kosmetik

Kosmetik-Notruf - Ihr Partner für Kosmetik, Make-up,

Wimpernverlängerung, Nageldesign und Fusspflege rund um Hildesheim.

Die Geschichte der Kosmetik Man vermutet gravierende Unterschiede der "anspruchsvollen" Kosmetik von heute und der Kosmetik längst vergangener Zeiten. Doch Anspruch und Nutzen heutiger Kosmetik und Körperpflege  sind gar nicht so anders als zu früheren Zeiten. Die Kosmetik ist keinesfalls eine moderne Erfindung unserer Zeit. Bereits vor mehr als 6000 Jahren hat sie sich mit den Anfängen der menschlichen Kultur entwickelt. Kosmetik war lange Zeit ein fester Bestandteil der Medizin. Was aber immer gleich war ist das jede Tätigkeit die mit der Pflege oder der Verschönerung der Haut oder anderer Körperteilen zu tun hatte, Gegenstand der Kosmetik war und ist.   Es gab und gibt bis heute viele Gründe sich einer kosmetischen Behandlung zu unterziehen. In erster Linie die Pflege zur Erhaltung der Gesundheit, die Hygiene zur Verhütung von Krankheiten und die Erhaltung und Wiederherstellung der Schönheit. Kosmetik war und ist bis heute auch Ausdruck für die Lebensfreude, die Steigerung des Wohlbefindens, den Luxus sich " verwöhnen" zu lassen. Ein gepflegtes Äußeres ist heute nicht nur im Job wichtig, auch privat ist der Anspruch gestiegen. Kosmetische Produkte sind bis in das 20. Jahrhundert fast immer von Hand angefertigt worden. Deshalb waren die Preise für die Präparate bis zu dieser Zeit fast unerschwinglich für das normale Volk. Nur den oberen Bevölkerungsschichten war dieser Luxus vergönnt. Erst die industrielle Herstellung des letzten Jahrhunderts hat Kosmetik für jedermann bezahlbar gemacht. Heute ist Kosmetik ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Die Haut   Die Haut ist das Arbeitsfeld der Kosmetikerin. Die Schutzhülle unseres Körpers, sie ist auch an der dicksten Stelle nur wenige Millimeter. Sie gilt es zu pflegen und erhalten, da die Haut neben anderen Sinnesorganen den Kontakt zur Umwelt herstellt.   Die Haut besteht aus drei Schichten: 1. Epidermis (Oberhaut) 2. Dermis, Cutis ( Lederhaut) 3. Subcutis ( Unterhaut)   Die Aufgaben der Haut: 1. Infektionsschutz 2. mechanischer Schutz 3. Strahlenschutz (UV- Strahlung) 4. Wärme oder Kälteregulierung 5. Wasserabgabe oder Ausscheidung 6. Sinnesorgane     Die Dermatologie (Lehre von der Haut) umfasst ein so grosses Gebiet mit Physiologie und Pathologie den ganzen Hauterkrankungen, dass ich hier nicht näher darauf eingehen kann. Auf die Akne möchte ich noch ein wenig näher eingehen. Da viele jugendliche und junge Erwachsene davon betroffen sind.   Die Akne ist eine Erkrankung der Talgdrüsen und tritt typischerweise in der Pubertät auf, klingt in der Regel spätestens im 3. Lebenjahrzehnt ab.   verschiedene Ursachen können zu Grunde liegen:     seborrhoischer Hauttyp     Hornlamellen auf den Follikelausführungsgängen     Einflüsse durch Hormone (Testosterone fördern, Östrogene hemmen)     Störungen im Magen-Darm-Trakt     Nahrungsmittel Die Akne wird aufgrund des Lokalbefundes in fünf Schweregrade eingeteilt. Dann gibt es noch eine Vielzahl von Sonderformen. Die Behandlungsoptionen richten sich generell nach dem Schweregrad und der Entwicklung der Akne. Wie behandelt wird entscheidet der Arzt immer individuell. Hierbei wird Hauttyp, Geschlecht, Alter, dematologische Begleiterkrankungen und nicht dermatologische Begleiterkrankungen und die Bereitschaft des Kunden bei der Mitarbeit berücksichtigt. Doch eines gilt, eine Akne-Behandlung dauert lange und braucht eine konsequente Einnahme der verschriebenen Medikamente als auch einer regelmäßig durchgeführten manuellen Aknetherapie. Die ersten Erfolge stellen sich dann etwa nach 6-8 Wochen ein. Sie werden mit Produten der Firma Dalton behandelt, die sich auf Hauterkrankungen spezialisiert hat und mit Hautkliniken zusammen arbeitet. Für die Akne Behandlung bietet sich die Dermanorm Serie an die die Regulation fördert und die Haut ausgleicht. Sie wurde für die fettige und Akne- Haut mit talgregulierenden Wikstoffen Vitamin A+E speziell entwickelt. Machen Sie doch einfach einen kostenlose Allergieaustestung. Ich berate Sie gerne, über eine Terminvereinbarung würde ich mich sehr freuen.    Auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Gesichtsprogramme sind unsere Stärke. Behandlungen gegen Stress, Akne oder individuelle Wellnessanwendungen werden individuell auf ihren Hauttyp abgestimmt.
© Kosmetiknotruf - Michaela Finke - Osterstr. 41-44 - 31134 Hildesheim - Tel.: 05121 / 989 30 88 - Mobil: 0177 / 69 22 180

Kosmetiknotruf - Hildesheim

Das Kosmetik- und Nagelstudio

für Hildesheim und Umgebung

Tel.: 05121 / 989 30 88 Mobil : 0177 / 69 22 180 Kontaktformular Buchung Online Studio - Hildesheim Innenstadt (in der Ostertor-Passage)

  

>> Klick ins Studio <<

Tel. 05121 / 989 30 88

Osterstr. 41-44

( in der Ostertor-Passage )

31134 Hildesheim

Video - Kosmetiknotruf

Video - Wimpernverlängerung

Leistungen im Überblick Kosmetikstudio Nagelstudio Nageldesign Maniküre Nagelverlängerung Waxing Sugaring Haarentfernung Massage Gesichtsbehandlung Wimpernverlängerung Wimpernextension Microblading Gesichtsbehandlungen Hochzeits Make-Up
Buchung Online Kontaktformular